Fußreflexzonen - Therapie

 

    In der Geschichte gab es bereits im alten Ägypten erste Hinweise auf den Einsatz von Fußmassagen als therapeutisches Mittel für verschiedene Beschwerden am ganzen Körper.

    Systematisch erforscht und beschrieben wurde die Fußreflexzonenmassage von dem amerikanischen Arzt William Fitzgerald (1872-1942). Hanne Marquardt griff seine Ansätze in der 50er Jahren auf und entwickelte die Fußreflexzonenmassage als eigenständige differenzierte Therapieform weiter, wie sie heute verbreitet Anwendung findet.

    Die Theorie der Fußreflexzonentherapie basiert auf der Annahme, dass jede einzelne Körperregion reflektorisch mit einer speziellen Zone am Fuß verbunden ist und über deren Massage beeinflusst werden kann. Dabei spiegelt sich der Körper vom Kopf abwärts zu den Füßen gesehen auf der Fußsohle von den Zehen Richtung der Ferse wieder. Beide Fußsohlen betrachtend finden wir zudem mittig, wie im Körper, das Pendant zur Wirbelsäule an den Innenrädern der Füße. Nach außen folgend treffen wir schließlich auf die äußeren Strukturen des Körpers wie Schläfen, Knie oder Hüfte.

    Durchführung

    Die Fußreflexzonentherapie wird mit einem erwärmenden Fußbad eingeleitet. Im Anschluss nimmt der Patient eine bequeme Lage mit leicht erhöhtem Oberkörper ein, so dass Blickkontakt zum Therapeuten zu besteht. Der Therapeut streicht, drückt oder knetet nun die Reflexzonen in einer festgelegten Reihenfolge. Verhärtungen, Druckschmerzhaftigkeit, die Beschaffenheit der Haut und Nägel, Fußform und Fußgewölbe sowie vegetative Reaktionen (dazu zählt z. B. vermehrtes Schwitzen während der Behandlung), Atem- und Pulsfrequenz finden Beachtung.

    Anwendung

    In der Regel werden die Behandlungen 2-mal wöchentlich als Serie mit ca. 6-12 Sitzungen empfohlen. Die erste Behandlung dauert ca. 60 Minuten, die Folgehandlungen konzentrieren sich auf behandlungsbedürftige Zonen und benötigen 30 bis 40 min.

  • Über Details, Anwendungsgebiete, Risiken sowie Gegenanzeigen informiere ich Sie gerne unverbindlich per Telefon, per Email oder in meiner Praxis in Radolfzell - Böhringen.
  •  
  • Naturheilpraxis Eva Stein
  • Kabisländer 7
  • 78315 Radolfzell
  •       
  • Tel.:
  • Mobil:
  • Email:
  • 07732 / 897 3000
  • 0177 / 5 96 29 89
  • heilpraxis@evastein.de
  • Quellen:
    https://www.bdh-online.de/lexikon/fussreflexzonen-therapie
    http://www.fussreflex.de/
    http://flexikon.doccheck.com/de/Fussreflexzonentherapie