Russisch-tibetische Honigmassage

 

    Diese belebende Massage vereint die jahrtausendalte tibetische Medizin mit der traditionellen russischen Volksheilkunde, in welcher der Honig eine sehr bewährte und gut verfügbare Rolle spielt.

    Ähnlich wie in der ayurvedischen Medizin basiert die tibetische Lehre auf der Annahme der Existenz von drei Grundeigenschaften des Körpers (Prinzipien), die in Harmonie zueinander stehen müssen, um Gesundheit zu erhalten. Die Prinzipien (tibetisch "Nyes pa" = "Fehler") sind rlung (Vatta, Wind) - die Energie der Bewegung, mkhrispa (Pitta, Galle) - das Feuer des Lebens und badkant (Kapha, Schleim) - das flüssige Element.

    Die russisch-tibetische Honigmassage fördert im Sinne der tibetischen Lehre eine Ausgleich und eine Harmonisierung dieser drei Grundeigenschaften.

    Aus moderner Sicht wirkt die Massagetechnik besonders auf die Durchblutung der Haut und des Bindegewebes ein. Gleichzeitig kommt die Haut in den Genuss der pflegenden Inhaltsstoffe des Honigs.

    Durchführung

    Die Honigmassage eignet sich vor allem zur Behandlung des Rückens und der Oberschenkel, kann aber grundsätzlich am ganzen Körper angewendet werden.

    Angewärmter Honig wird zunächst auf der Haut streichend verteilt. Anschließend kommen rollende, ziehende und pumpende Griffe in rhytmischen Abfolgen zur Anwendung. Durch den immer klebriger werdenden Honig wird die Haut mehr und mehr vom darunterliegenden Gewebe abgehoben (ähnlich wie beim Schröpfen) und die Massage nach und nach intensiviert.

    Zum Ende der Behandlung wird der Körper sorgfältig mit in warmem Wasser getränkten Tüchern vom Honig befreit.

    Die Massage ist sehr intensiv und kann durchaus schmerzhaft sein, entfaltet aber anschließend eine sehr befreiende Wirkung. In der Regel dauert eine Behandlung ca. 45 min. Ich empfehle 3 bis 5 Behandlungen als Serie in einem Abstand von jeweils 2 Wochen.

  • Über Details, Anwendungsgebiete, Risiken sowie Gegenanzeigen informiere ich Sie gerne unverbindlich per Telefon, per Email oder in meiner Praxis in Radolfzell - Böhringen.
  •  
  • Naturheilpraxis Eva Stein
  • Kabisländer 7
  • 78315 Radolfzell
  •       
  • Tel.:
  • Mobil:
  • Email:
  • 07732 / 897 3000
  • 0177 / 5 96 29 89
  • heilpraxis@evastein.de
  • Quellen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tibetische_Medizin#Die_Krankheitslehre
    http://www.symptome.ch/vbboard/gesundheit-allgemein/38517-honigmassage.html